News

Auf unbekannter Strecke

Im Park Ferme

Wenig Zeit zum Eingewöhnen gab es beim SCD Bosch Schwieberdingen. Alle drei Minuten wurde die Spur gewechselt auf dem 40 Meter langen Kurs. Auf der mir unbekannten Strecke mit fünf Spuren wurde der letzte Lauf der Scaleauto GT3 Saison 2023.24 ausgetragen.

Mit Ralf, Oliver, Markus und mir reisten vier Schnoogeloch Racer an. Ich war als Gastfahrer gemeldet.

Zwanzig Teilnehmer waren in vier Gruppen aufgeteilt und fuhren auf jeder Spur 12 Minuten. Am Ende war ich mit 345 Runden auf dem letzten Platz. Zwischendurch gab es am Audi noch Probleme mit der „Benzinleitung“ (Stromversorgung an Leitkiel), die im Rennverlauf repariert werden musste. Auch manche Topfahrer hatten mit Pannen zu kämpfen und verloren viele Runden mit Reparaturen an Fahrzeug und Handregler.

Ergebnisse auf der Schnoogeloch-Bergstrasse Homepage

Read More

News

Start in die Clubrennen Saison 2024


Scaleauto GT3 macht den Anfang – nur fünf Starter

Clubrennen Scaleauto

Sofort nach dem Start des ersten Scaleauto GT3 Clubrennens 2024 lieferten sich Ralf und Olli über die 70 Runden des ersten 8-Minuten Stints ein heißes Rad an Rad Rennen.

Qualifikationssieger Thomas fand in den ersten Runden noch nicht die richtige Spur und lag eine Runde zurück. Rookie Markus hatte in dieser Zeit 63 Runden auf der Anzeige.Runde um Runde knabberte Thomas am Vorsprung von Olli und Ralf.

Als das Schlusssignal nach 32 Minuten das Rennende anzeigte hatte Thomas knapp das Clubrennen gewonnen – mit wenigen Zentimeter unterschied. (288,28 Runden zu 288,22 Runden.

Bestzeit: Ralf mit 6,262 Sekunden

Bester Lauf: Thomas mit 74,28 Runden in 8 Minuten im letzten Lauf auf der Spur 2.

Weiteres auf der Ergebnisse Seite von Schnoogeloch-Racer-Bergstrasse.