Unter weissen Schleier

Auf über 600 qm stehen dicht an dicht die Chilipflanzen im Gewächshaus. Hier werden dann die Samen geerntet. Die weisse Gaze schützt vor Verunreinigung der verschiedenen Sorten.

Herr über die spalierstehenden Chili in der Gärtnersiedlung von Bürstadt (Hessen) ist der Experte Alexander Hicks