Hotel Neubau

heppenheim siegfriedstrasse kleine Bach Hotelgelände
Aus dem lugfoto-Archiv

Freier Blick auf die Altstadt von Heppenheim. Aus dem März 1993 stammt diese Aufnahme von dem Abrißgrundstück am Anfang der Siegfriedstraße. Auf dem Foto werden die letzten Bodenuntersuchungen gemacht. Es zeigt auch die beiden denkmalgeschützten Häuser an der Gasse Kleine Bach. Eine Tiefgarage und ein Hotel werden an diesem Standort errichtet.

Zur Sicherung der 1422 und 1560 errichteten Fachwerkbauten wurden sie ein Jahr später zerlegt, beziehungsweise mit einem Kran auf ein Grundstück in der Nachbarschaft translorziert und später an Ort und Stelle wieder aufgebaut.

FuZo Heppenheim

Aus dem lugfoto-Archiv:

Da gab es noch viel zu sehen. Diese Aufnahme von der oberen Fußgängerzone (Friedrichstraße) ist auch schon etwas älter. Bisher konnte ich das Jahr nicht bestimmen – Kunstgewerbe Weichsel ist später in die das ehemalige Gebäude der Südhessischen Post Am Graben gezogen und existiert jetzt auch nicht mehr. Heute ein Laden für Mobilfunk.

Bensheimer Nadelöhr 2002

Bensheim Unterführung Wormser Strasse 2002

Aus dem lug-Archiv:

Dieses lug-Foto entstand für das Darmstädter Echo 2002. Es zeigt die Bensheimer Unterführung Wormser Straße in Richtung Osten (Lorsch, A5). Der Radler rechts kommt von der B3 aus Richtung Innenstadt und der Radler auf der linken Seite fährt in südliche Richtung Rodensteiner Straße und Schwarzwaldstraße.

Fotoausstellung im Museum Heppenheim

Andrea Zank, Gründungsmitglied des Bergsträßer Fototreff 93, zeigt unter der Überschrift „Augenblicke des Sehens“ Fotografien im Museum Heppenheim vom 27. Januar bis 24. Februar 2019.

Seit 1997 bereist sie Südostasien und das ist bis heute ein fotografischer Schwerpunkt. Eine sehr erfolgreiche Beteiligung an Wettbewerben und Gemeinschaftsausstellungen sind das Ergebnis ihrer fotografischen Arbeiten, z.B. in Kaltern und Le Chesnay. Einzelausstellungen in Berlin, Heppenheim, Viernheim.

Im Museum Heppenheim zeigt Andrea Zank eine Auswahl ihrer Fotografien, die zwischen 1992 und 2018 entstanden sind.