Flocke zieht immer noch die Egge

Als ich heute den Artikel im Starkenburger Echo sah, erinnerte ich mich sofort an meine Begegnung mit dem Haflinger Flocke und Engelbert Meon aus dem Heppenheimer Stadtteil Hambach. Mit einer gerade erworbenen ersten Digitalcamera, einer Nikon D1, war ich auf der Suche nach einem Bild für die nächste Ausgabe der Südhessischen Post. Am übernächsten Tag, dem 2. Oktober 2002, wurde das Foto veröffentlicht.

Im November 2008 veröffentlichte die „SüPo“ abermals ein Foto von Meon und Flocke – diesmal aufgenommen an der B3 zwischen Heppenheim und Bensheim.

Auf der Guldenklinger Höhe

Im September vergangenen Jahres bearbeitet ein Landwirt das Feld auf der Guldenklinger Höhe bei Heppenheim im südhessischen Landkreis Bergstrasse. Vom Parkplatz an der B460 kann gut die Spuren der Bearbeitung erkennen.

Etwa von der gleichen Position ist das untere Bild – gut ein halbes Jahr später – im April 2018 entstanden.

Acker im April